Donnerstag, 19. August 2010

Tag 19 - Welches Buch hat dich am meisten positiv überrascht?

Positiv überrascht war ich von Kafkas "Verwandlung". Ich habe es von Bekannten als "schwer lesbar" und "was wollte er damit sagen", "wieso ein Käfer" kennen gelernt. Sprich nicht die einfachste Lektüre. Als ich dann anfing das Buch zu lesen, war ich sehr überrascht, weil es so viel aussagt und beschreibt. Das hatte ich auch in der Rezension zu dem Buch geschrieben. Ich würde das Buch immer wieder weiter empfehlen. Es lohnt sich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen