Dienstag, 3. August 2010

Tag 3 - Welches Buch hat dich zuletzt stark beeindruckt?

Zuletzt war ich sehr von "Der Kruzifix-Killer" von Chris Carter beeindruckt. Ein so spannendes Buch habe ich lange nicht gelesen. Er ist also aus der Thrillerabteilung mein derzeitiger Favorit. Sehr beeindruckt bin ich auch noch immer von "Ein Riss im Himmel" von Jeanne Brewer. Es ist so bewegend geschrieben und einfach nur traurig und regt sehr zum denken an. Es zeigt uns wie vergänglich wir doch eigentlich sind.

Kommentare:

  1. der Einstieg zum Kruzifix-Killer fand ich sehr stark, das Ende war leider etwas schwächelnd. Hast du "Sorry" gelesen? oder "Darling Jim"? Stark beeindruckt hat mich "Kuchen backen in Kigali" eigentlich so gar nicht mein Beuteschema, aber emotional bewegend.

    AntwortenLöschen
  2. Nein die Bücher kenne ich alle drei nicht. Aber "sorry" habe ich schon mal gehört. Vielleicht lese ich das mal.

    AntwortenLöschen