Mittwoch, 3. November 2010

Das etwas andere "Buch" (Neuzugang #8)

Hallo ihr lieben!

Gestern habe ich mit Freuden festgestellt, dass ich mittlerweile 24 Leser habe. Das finde ich total schön und ich bin schon überrascht, dass es so fix so viele wurden. Es tut gut zu wissen, dass es Menschen (Euch!) gibt, die mit meinen Rezensionen etwas anfangen können und diese lesen. Hat sich denn jmd. von euch schon mal ein Buch aufgrund einer meiner Rezis gekauft? - DAS interessiert mich total. Freu mich über Kommentare dazu.

So nun aber zum eigentlichen Thema. Das Wort Buch ist für mein heutiges Thema vielleicht nicht ganz korrekt, aber doch passend. Und zwar geht es um einen Kalender. Ich persönlich bevorzuge Kalender nachwievor in Papierform - sprich nicht in elektronischer Form wie PDA, Handy o. ä.

Mein Kalender für 2011 ist wie schon in diesem Jahr von der Marke Paperblanks. Die Kalender sind zwar nicht ganz so günstig, aber wunder, wunderschön und ihr Geld echt wert. Mein Kalender für 2011 sieht wie folgt aus:


Er hat einen Magnetverschluss, sodass kleine Notizzettel o. ä. nicht rausfallen können. Das Format das ich habe nennt sich Midi und bietet mir genügend Platz. Ich klebe nämlich ganz gerne Eintrittskarten (Messen, Kino etc.) hinein, als Andenken. Und auf den Notizseiten ist meine Buchwunschliste. Einige Eindrücke gebe ich euch gerne anhand meines Kalenders für 2010 (Format: Slim):

Mein Buchwunschzettel
(nicht mehr so aktuell)

typisch: Quittungen, in diesem Fall fürs Kino :)

Meine Frage an euch: Nutzt ihr Kalender? Wenn ja: Papierform wie ich oder elektronisch?


Eure Jana

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Exemplar hast du da. Ich krieg sowas garnicht auf die Reihe... klappt höchstens bis März, ab dann - gähnende Leere...
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. @Petra: Danke schön. Bin total vernarrt in die Paperblanks-Kalender und Notizbücher. Für mich die schönsten auf dem Markt.
    Gähnende Leere?! Gehörst du zu denen die zu faul sind die Termine zu notieren oder hast du ein so gutes Gedächtnis, dass du dir alles merken kannst?! ;)
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  3. Also ich bin ebenfalls ein Fan von Paperblanks :) muss wohl auch in meinem Blog darüber berichten... Ich gehe genau so vor wie du. Alle Eintrittskarten, und alles was man sonst noch nutzen kann, klebe ich da rein. Mein Kalender ist mehr ein Tagebuch und ich sammle sie auch seit dem Jahr 2000 ! Mein Modell für 2010 ist mit Büchern verziert, das neue für 2011 sieht aus wie Seide, beide mit Magnetverschluss und sündhaft teuer ( an die 22 Euro :(

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Dyabollo,

    so teuer war mein Kalender nicht. Ich habe für ihn 16,95€ bezahlt. Lieferung kostenlos. Hatte ihn bei Ebay entdeckt, da gibts einen Händler da kauf ich schon das zweite Jahr meine Paperblanksbücher. Wichtig ist für Interessierte nur nicht zu spät zu kaufen. Soweit ich weiß kommen die Kalender immer im August für das kommende Jahr. Je später man kauft desto weniger Auswahl gibts und sie werden bei ebay dann auch teurer. Mein Kalender für 2010 hatte ich im Febr. 2010 gekauft für 30(!)€ also fast doppelt so viel wie in diesem Jahr. Was ich auch toll finde ist, dass ganz hinten so eine Falttasche (?) ist, dort mache ich gerne Postkarten rein o. ä.

    Ach ihr merkt schon, ich bin hin und weg *schwärm*.

    Finde ich ja schön, dass du auch in deinem Kalender so Kleinigkeiten rein klebst. :)Falls du darüber auch schreibst vielleicht ja mit Foto?!

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab seit Jahren Hexenkalender. Was sonst. ;)
    Vorher hab ich gern mal Schülerkalender bentutzt, weil da soviel Platz drin ist. Da hab ich auch oft Sachen reingeklebt. :)

    AntwortenLöschen
  6. Einen Hexenkalender hatte ich auch mal - von Maggie oder so. Aber der war mir einfach zu klein. Da konnte ich so gut wie nüscht rein scheiben.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe seit 2009 auch immer Kalender und Notizbücher von Paperblanks. Und erst letzte Woche habe ich mir für 2011 den genau gleichen gekauft wie du. :)

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Jana! :)

    Das ist ja cool, dass wir beide Jana heißen UND denselben Kalender für 2011 haben. Fehlt nur das aus HH bist ;)

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  9. hallo jana,
    hast du einen tages-oder wochenkalender?wenn du einen wochenkalender hast,wieviele seiten hat der?
    freue mich sehr über eine antwort!!!!!
    liebe grüsse catrin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Catrin!
    Ich habe einen Wochenkalender. Mein Kalender hat 176 Seiten. (2011)
    Grüße zurück. Jana

    AntwortenLöschen
  11. Also ich nutze auch lieber einen Papierkalender, aktuell einen Roterfaden in A6, stehe aber kurz vorm Wechsel auf ein X17 in A5, da die Termine immer mehr werden und ich im A6er von Roterfaden einfach keinen Platz zum schreiben habe. Aber mein Smartphone nutze ich dennoch, da es mich gerne an Termine erinnert, mein Papierkalender hat eine Art Tagebuch-Funktion

    AntwortenLöschen