Mittwoch, 10. November 2010

Lesung Anne Hertz in Hamburg

Hallo ihr Lieben!

Soeben habe ich erfahren, dass die beiden Autorinnen die hinter dem Pseudonym Anne Hertz stehen, im November eine Lesung veranstalten. Der ein oder andere von euch kennt vielleicht schon das neue Buch Goldstück. Mir selbst ist es aus Zeitgründen leider nicht möglich dort hin zu gehen, aber vielleicht möchte jemand von euch die Gelegenheit nutzen. 

Was, wann, wie?
24. November 2010

Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: 14,-€ (inkl. Begrüßungs-Aperitiv)

Bar Seepferdchen
Große Elbstraße 212
22767 Hamburg

Hinweise zu den Autorinnen
Anne Hertz ist das Pseudonym der Hamburger Autorinnen Frauke Scheunemann und Wiebke Lorenz, die nicht nur gemeinsam schreiben, sondern als Schwestern auch einen Großteil ihres Lebens miteinander verbringen. Bevor Anne Hertz 2006 in Hamburg zur Welt kam, wurde sie 1969 und 1972 in Düsseldorf geboren. 50 Prozent von ihr studierten Jura, während die andere Hälfte sich der Anglistik widmete. Anschließend arbeiteten 100 Prozent als Journalistin. Anne Hertz hat im Schnitt 2 Kinder und mindestens 0,5 Männer. Sie lebt in einem großen Haus mit allen Menschen, die ihr wichtig sind. Mehr Informationen unter: www.anne-hertz.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen