Samstag, 27. November 2010

Männertaxi - Andrea Koßmann

Kurzbeschreibung aus der amazon-Redaktion

Warum kann man Männer nicht bestellen wie Pizza: »Einmal die Nummer 12, bitte extrascharf!«? Isa will diese Marktlücke schließen und beginnt mit Vergnügen, die »Speisekarte« zusammenzustellen. Sie ahnt nicht, dass das Männertaxi nicht nur das Liebesleben ihrer Kundinnen beflügeln, sondern auch ihr eigenes kräftig durcheinanderwirbeln wird.

Meine Meinung

Ein spritziger, lustiger und frecher Roman von Kossi. Mir hat der Roman sehr gut gefallen. Kossi schreibt in einem flotten und lockerem Stil. Die Hauptprotagonistin Isa war mir sofort sympatisch. Da der Roman aus ihrer Sicht erzählt wird, habe ich einen guten Einblick in ihr Leben und ihren Charakter bekommen.
Die Idee mit dem Männertaxi ist zwar nicht mehr neu aber für meinen Geschmack gut umgesetzt worden. Auch das Ende ist für mich nicht überraschend gewesen. Doch genau so wie es gekommen ist, habe ich es mir für Isa gewünscht.

Dieses Buch ist für alle geeignet, die einen komödiantischen Roman lesen möchten.

Vielen Dank an den Droemer-Knaur Verlag für dieses Rezensionsexemplar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen