Donnerstag, 24. März 2011

Das Tal 1.4 Die Prophezeiung - Krystyna Kuhn

Kurzbeschreibung

Es ist Prüfungszeit am Grace College - und ausgerechnet jetzt verschwindet Ben, für drei lange Tage. Als er ins College zurückkehrt, ist er kaum wiederzuerkennen. Was immer ihn auf diesen Horrortrip gebracht hat, jetzt schwebt er in Lebensgefahr. Hat Ben etwas über die Vergangenheit des Tals herausgefunden, was ihm nun gefährlich wird? Die einzige Möglichkeit, sein Leben zu retten und das Geheimnis endgültig zu lüften, ist, Benjamins Spur zu folgen. Katie, Robert und David machen sich auf den Weg in die Berge und ahnen nicht, was für ein unfassbarer Fund sie erwartet.

Meine Meinung

Endlich konnte ich Teil 4 dieser Reihe lesen. Wie die ersten drei Bände ist der Schreibstil wieder sehr flüssig und somit flott zu lesen. In diesem Band erfahren wir etwas über die verschwunden Stundenten. Am Anfang eines jeden Kapitels wird ein Bericht von einem Studenten dargelegt. Immer wenn man den gelesen hat, hat man das Gefühl zwar mehr gelesen zu haben, aber nicht wirklich mehr zu wissen. Die Geheimnisse häufen sich eher noch. Die verschiedenen Fäden sind noch lange nicht verknüpft. Die Spannung in diesem Buch kann sich nicht mit Teil 3 messen, welchen ich bisher am besten fand. Trotzdem hat Frau Kuhn hier eine gute Fortsetzung geschrieben, die  mich auf die nächsten vier Bände (voraussichtlich ab September 2011) hoffen lässt.

Ich denke wer die ersten Bände gelesen hat, möchte auch wissen, wie es weitergeht. Also nehmt Teil 4 in die Hand. Man kann es fix durchlesen. Aber erwartet nicht, dass es zu irgendwelchen Lösungen des Rätsels kommt. Da müssen wir uns wohl noch etwas gedulden. Alles in Allem ein gutes Buch.

1 Kommentar:

  1. Ich habe hier eine Tafel Schoki für dich. Vielleicht magst du ja mitmachen!

    http://lesen-bildet.blogspot.com/2011/03/schokolade-fur-japan.html


    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen