Donnerstag, 14. Juli 2011

Anwaltshure4 - Helen Carter

Nach langem warten ist nun endlich der vierte und letzte Teil der Anwaltshure-Reihe bei mir gelandet. Ich habe es in einem Rutsch ausgelesen, was bei gerade mal 190 Seiten auch nicht schwer fällt. Über den Inhalt möchte ich eigentlich nichts weiter sagen, da ich sonst wohl zu viel verraten würde. Ich konnte jedoch erfreut feststellen, dass der vierte Teil um längen besser ist als der dritte Teil, der ja doch eher eine Art Lückenbüßer war. *lach*

Die Geschichte schließt nahtlos an Teil 3 an und geht wirklich rasant voran. Die Sexszenen sind wieder sehr nach meinem Geschmack. Auch die Streitigkeiten zwischen Emma, Dereck und George gehen weiter und machen das Buch spannend. Ich konnte jedenfalls nicht aufhören zu lesen. Das Ende...tja, das ist Geschmackssache.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen