Samstag, 31. Dezember 2011

Mein Lesejahr 2011

Guten Morgen zusammen!

Letztes Jahr habe ich auch schon so einen Post verfasst. Es ist meine persönliche Rückschau auf das Lesejahr 2011. Hier erfahrt ihr wer meine Monatsfavoriten sind und lernt auch meinen Flop des Jahres kennen. Viel Spaß beim lesen und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Top 12 aus 2011


Zusammengefasst kann ich sagen, dass ich dieses Jahr wirklich sehr viele und sehr gute Bücher gelesen habe. Besonders im Gedächtnis ist mir dabei die "Das Tal - Krystyna Kuhn"-Reihe geblieben, die ja nun endlich mit Band 6 fortgesetzt wurde. Ebenfalls positiv finde ich das ich die Vampir-/Hexenreihe von Tate Hallaway abschließen konnte - Zeit für eine Neue *grins*. Viele Kinder- und Jugendbücher habe ich besonders im zweiten Quartal gelesen und geliebt, schaut gerne mal rein.

Flops des Jahres 2011

Besonders schlecht fand ich "The Secret" von Rhonda Byrne. Warum das so ist erfahrt ihr hier: *klick*

Coverlieblinge

Puh, sehr schwer dieses Jahr. Ein Highlight ist auf jedenfall Sieben Minuten nach Mitternacht. Das Cover von Die Teerose gefällt mir ebensfalls sehr gut. Noch ein Cover das ich mochte, gehört Die Stadt der träumenden Bücher und natürlich Ashes.

Autoren

Auf jedenfall Carlos Ruiz Zafón. Ich liebe seinen Schreibstil einfach. Von ihm werde ich 2012 auf jedenfall Marina lesen und freu mich sehr darauf. Anne Hertz lese ich ebenfalls immer wieder gerne. Chris Priestley hat mich mit seinen Schauergeschichten ebenfalls gefesselt und ich freue mich auf Band 3 von ihm.

Gesamt 2011

Wie im vergangenen Jahr habe ich viele Bücher gelesen für mein Empfinden und die besten davon wieder eher zur Herbstsaison. Insbesondere Kinder- und Jugendbücher mit Illustrationen haben es mir sehr angetan. Aber auch historische Romane wie Medici-Chroniken und Die Teerose sind immer wieder ein Highlight für mich und werden mich hoffentlich auch im neuen Jahr wieder finden.

Wünsche für 2012

Für das Jahr 2012 habe ich schon eine Menge Bücher im Auge. Insbesondere einige Fortsetzungen interessieren mich dabei sehr. Ganz vorne dabei ist Band 3 von "Grim" aus der Feder von Gesa Schwartz. Aber auch Krystyna Kuhn´s Tal Reihe geht dann weiter. Lasst euch einfach überraschen, was ihr hier so entdecken werdet.

Liebe Grüße
Jana

1 Kommentar:

  1. schöner blog habe dich gerade entdeckt und auch gleich leserin geworden würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest lg mara

    http://mara-ladystyle.blogspot.com/

    AntwortenLöschen