Mittwoch, 29. Februar 2012

Friesensturm - Birgit Böckli

AUTOR Birgit Böckli| GENRE Krimi
ERSCHEINUNGSJAHR 2011 | SPRACHE Deutsch
VERLAG Knaur| SEITEN 256 | PREIS 8,99 (TB) 

Inhalt

Hauptkommissar Thomas Berg kehrt seiner Heimat aus privaten Gründen den Rücken und findet sich rasch in Spiekeroog wieder. Eine kleine Insel, Urlaubsziel, idyllisch und niemand kennt ihn und seine Vergangenheit, die Gründe warum er aus Berlin geflohen ist. Alles hinter sich lassen und einen ruhigen Job machen, mehr hat Berg nicht vor. Was soll auf einer kleinen Insel schon passieren? Als es dann einen Toten gibt und angeblich niemand etwas gesehen haben will, wird Berg klar, dass überall etwas passiert - selbst auf einer kleinen, ostfriesischen Insel.

Rezension

Der Krimi beginnt mit einer Rückblende aus Berg´s Leben. Wir erfahren somit schon direkt am Anfang, was genau der Grund war, der Berg aus Berlin getrieben hat. Keine Angst: Das tut der Spannung keinen Abbruch. Es gibt nur einen guten Einblick auf Berg´s derzeitige Gedanken und Gefühle, die wir auf diese Weise sehr gut verstehen lernen. Sympathisch an dem Buch fand ich, dass es mal wieder ein Krimi ist der in Deutschland spielt. Das Cover passt meiner Meinung nach sehr gut zum Thema und Ort des Buches. Die Geschichte ist spannend und es gibt immer wieder Wendungen, die diese auch aufrecht erhalten. Bis zum Ende hatte ich diverse Vermutungen über den Mörder aber nichts konkretes in der Hand.

Ein schöner Krimischmöker für herbstliche Abende.

1 Kommentar: