Donnerstag, 26. Juli 2012

Ein neuer Tag in Virgin River - Robyn Carr


 AUTOR Robyn Carr| GENRE Unterhaltungsliteratur
ERSCHEINUNGSJAHR 2012 | SPRACHE Deutsch
VERLAG Mira Taschenbuch | SEITEN 496 | PREIS 7,99 (TB) 

Wenn zwei sich lieben, sollte eigentlich alles gut sein. Aber so einfach ist es hier leider nicht. Vanessa ist gerade erst Witwe  geworden als auch schon die Wehen einsetzen und ihr Sohn Mattie das Licht der Welt erblickt. Da sie vor kurzem nach Virgin River gekommen ist, befindet sie sich immerhin im Kreise der Familie, die ihr Trost und Geborgenheit gibt. Ein weiter großer Beistand ist der beste Freund ihres verstorbenen Mannes: Paul. Paul ist über die Jahre auch ihr ein guter Freund geworden. Paul ist Exmarine und hat einige Zeit mit Matt gedient. Auch ihn belastet der Tod seines Freundes schwer. Paul und Vanni versuchen sich daher gegenseitig Trost zu spenden. Während die Zwei Zeit miteinander verbringen, beginnt Vanni Gefühle für Paul zu haben. Anfangs verbietet sie sich diese, weil ihr Anstand ihr sagt, dass sie doch gerade erst Witwe geworden ist. Ihre Familie und ihr Herz jedoch sagen ihr, dass Matt ihr seinen Segen geben würde. Somit beginnt Vanni mit kleinen Schritten der Annäherung. Paul jedoch hat nur einen Gedanken: gehen. Er kann sich nicht vorstellen mit Vanni eine Beziehung zu haben. Denn obwohl er sie liebt, hat er das Gefühl seinen toten Freund Matt zu betrügen. Um seine Gefühle zu betäuben, trifft er sich mit einer alten Freundin und verbringt die Nacht mir ihr. Als diese ihm dann kurz darauf mitteilt schwanger zu sein, ist das Chaos perfekt.

Dies war wieder eine schöne Reise in den Ort Virgin River. Wieder habe ich alte Bekannte getroffen und neue Gesichter kennengelernt. Vanni ist eine starke, starrköpfige aber sehr liebenswerte Frau. Ich habe sie für ihre innere Stärke bewundert: hochschwanger und dann zu erfahren, dass der Mann im Einsatz gestorben ist, dass muss hart und schmerzhaft sein. Umso schöner war es für sie einen Freund wie Paul zu haben. Zuverlässig, stark und die Beiden teilen viele schöne Erinnerungen an Matt. Die ganze Zeit möchte man, dass sie endlich zusammen kommen und glücklich werden, aber ständig passiert etwas oder sie stehen sich selbst im Weg. Dieser fünfte Band bietet wirklich alle Emotionen und viele Facetten die das Leben zu bieten hat. Mitreißend erzählt und einfach lebensnahe. Tolles Buch!

Die Reihe
Band 1: Neubeginn in Virgin River (Rezension)
Band 2: Wiedersehen in Virgin River (Rezension)
Band 3: Happy End in Virgin River (Rezension)
Band 4: Wintermärchen in Virgin River (Rezension)
Band 5: Ein neuer Tag in Virgin River
Band 6: Verliebt in Virgin River
Band 7: Zurück in Virgin River
Band 8: Gemeinsam stark in Virgin River
Band 9: Endlich bei dir in Virgin River

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen