Mittwoch, 4. Juli 2012

Schreibutensilien

Es gibt mal wieder einen Abstecher in die Paperterie. Wer viel schreibt, benötigt das passende Werkzeug für sich. Ich habe dabei drei Marken für mich entdeckt, die diesen Job übernehmen. Welche das sind sehr ihr jetzt.

Beginnen möchte ich mit den tollen Füllhaltern der Marke Lamy.




Ich kenne diese Marke bereits aus meiner Schulzeit. Lieben tue ich diese Füllhalter weil es sie in viele frischen Farben gitbt, sie für jeden erschwinglich sind und so leicht, dass ich damit stundenlang schreiben kann. Am liebsten mag ich dabei die bekannteste Reihe die Safari. Auf dem Bild v. l. n. r. grün bis einschließlich weiß. Die beiden Großen am Anfang in schwarz und weiß sind sogenannte Schönschreibfüller und besonders schön für Postkarten oder auch Platzkarten, besondere Einträge oder Briefe.  Dann habe ich einen aus der All-star-Reihe (rot-metallic) und einen Vista (durchsichtig). Der Füller in komplett silber ist ein ganz schmaler Füller, der in jede Stiftschlaufe passt. Als letztes ist ganz rechts ein Tintenroller in grün. 


Wenn ich mal keine Lust auf Füllhalter habe, schreibe ich mit Kugelschreiber. Am liebsten mit Parker Jotter K60.


Dieser Kugelschreiber ist toll. Es gibt ihn in vielen Farben. Da ich erst seit kurzem sammel, habe ich viele Farben verpasst, aber ich habe bei einer Auktion den schönen grünen (rechts) ergattert. Ein richtig schönes Apfelgrün. Dann habe ich noch klassisch weiß und schwarz, einen in einem schönen beige-braun und zwei in mint. Sie sind leicht, relativ günstig und schreiben wirklich sehr gut und flüssig. Den in Pink habe ich leider verpasst.

Als letztes zeige ich euch meine Kugelschreiber von Filofax.


Das auch diese nicht fehlen dürfen ist klar. Das Design gefällt mir und die Farben sind auch einfach schön. Lediglich den Preis finde ich etwas übertrieben, weshalb ich keine neuen Exemplare davon kaufen möchte. Die Größe ist wirklich toll, da sie viel kürzer sind als durchschnittliche Kugelschreiber, leider sind sie viel zu schwer, wenn man etwas mehr Text schreiben möchte. Optisch auf jedenfall eine Augenweide, aber das rechtfertigt nicht den Preis. Da kaufe ich eher mal wieder einen Parker Jotter K60.

Mit was schreibt ihr am liebsten: Füller, Kugelschreiber oder Bleistift? Freu mich auf Kommentare von euch!

Kommentare:

  1. Ich schreib am liebsten mit Füller.. Hab auch einen von Lamy.. grün-metallic :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hatte ich auch mal. Einige aus der Sammlung sind beim Umzug aber verschwunden oder geklaut worden. Wer weiß.

      Löschen