Donnerstag, 11. Oktober 2012

Tagebuch für 2013

Wer meine Beiträge in dieser Kategorie verfolgt hat, weiß das ich für einige Jahre die Paperblanks Notizbücher als Tagebuch genutzt habe. Nachdem mir diese irgendwie doch zu groß und steif waren, bin ich auf ein Moleskine SoftCover umgestiegen. Allerdings ist die Optik einfach nur langweilig, weil es diese nur in schwarz oder rot gibt. Daher überlegte ich wieder auf Paperblanks umzusteigen. Sie sind optisch einfach genial und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Zudem überlegte ich aber auch ob ich vielleicht mal einen Tageskalender als Tagebuch ausprobieren sollte. Nachdem ich diese Gedanken eine Weile im Kopf hatte, habe ich mir in der vergangenen Woche einen Tagesplaner von Paperblanks in der Größe Midi gegönnt. Welcher das ist seht ihr hier:



Die Aufkleber mache ich 2013 natürlich ab, aber solange das gute Stück noch im Schrank liegt, lasse ich sie dran. Ich liebe die Schmettlinge, die Metallic-Optik und die Farben. Das Format ist für mich perfekt, weil es auf jedenfall neben meinem Filofax in die Handtasche passt. Und es verfügt über ein Gummiband, sodass es jederzeit verschlossen werden kann. Auch die mir bekannte Falttasche ist mit dabei. Ich bin gespannt wie ich dann im kommenden Jahr mit dem neuen Format und Layout zurecht komme.


Innenleben Paperblanks 2013
Wie man sehen kann ist Samstag und Sonntag zusammen auf einer Seite. Schöner hätte ich es gefunden, wenn da genauso eine Seite vorhanden wäre wie für die anderen Wochentage. Aber ich denke das passt trotzdem für mich.


Meine Tagebücher seit 1999. Auf dem Foto sind  zwölf Tagebücher zu sehen, dass dreizehnte ist derzeit noch in Nutzung. Das wird bis Ende des Jahres auf jedenfall voll sein, sodass dann 2013 das Paperblanks Kalenderchen als Tagebuch No. 14 angefangen werden kann.

Schreibt ihr Tagebuch? Worin schreibt ihr? Wie lange schon? Würde mich freuen eure Berichte dazu zu lesen.

1 Kommentar:

  1. Ich schreibe schon viele Jahre Tagebuch. Es ist einfach toll mal nachschauen zu können was in den letzten Jahren gewesen ist. Ich benutze einen Din A5 Chefkalender. Schon seit Jahren. Für mich passt das so.

    AntwortenLöschen