Freitag, 21. Februar 2014

Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens - Sebastian Niedlich

AUTOR Sebastian Niedlich GENRE Belletristik
ERSCHEINUNGSJAHR 2014 SPRACHE deutsch
SEITEN 372 PREIS 4,99 EUR MEDIUM EPUB
VERLAG dotbooks
 
Inhalt
 
Martin ist noch ein Kind als er im Krankhaus am Bett seiner Oma dem leibhaftigen Tod gegenüber steht. Der Tod kann es kaum glauben, dass Martin ihn sehen und hören kann. Martin kann diese Begeisterung nicht wirklich teilen. Trotzdem entwickelt sich über die Jahre eine freundschaftliche Beziehung mit ihren Höhen und Tiefen und den Fragen des Lebens.
 
Meine Meinung
 
Mir hat dieses Buch richtig gut gefallen. Hatte ich anfangs mit einem reinen Humorroman gerechnet, zeichnete er sich auch durch seine Ernsthaftigkeit aus. Dies heißt aber nicht, dass dieser Roman bierernst und trocken ist. Das Gegenteil ist der Fall. Selbst wenn die schwierigsten Themen angesprochen werden, gibt es immer eine Prise Humor oder Sarkasmus - wie im wahren Leben manchmal auch. Der Schreibstil ist dabei schnörkellos und flüssig zu lesen. Martin und der Tod sind zwei interessante Charaktere, mit denen ich mich gerne auf die Reise begeben habe. Mit Beiden konnte ich mich gut identifizieren. Das Ende das Buches hielt für mich noch eine Überraschung bereit.
 
Fazit
 
Ein humoriges Buch über ein ernstes Thema das Spaß macht und für den Preis unbedingt gelesen werden sollte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen