Dienstag, 4. März 2014

Don´t let it get to you, Ben! - Doreen Gehrke

AUTOR Doreen Gehrke GENRE Kinder- & Jugendbuch
ERSCHEINUNGSJAHR 2013 SPRACHE deutsch
SEITEN 372 PREIS 16,90 EUR MEDIUM Print
 
Inhalt

Ben sein Herz schlägt für die Musik. Umso enttäuschter ist er das sich seine Band auflöst. Für seine Bandkollegen sind derzeit andere Dinge einfach wichtiger. Von seiner Freundin und Nachbarin bekommt er den Rat die Dinge beim Schopf zu packen - denn manche Gelegenheiten kommen nicht wieder. Ben entschließt sich bei einem Casting für "Entertain Us" mitzumachen. Im Zuge dieser Show lernt Ben das nicht alles Gold ist was glänzt und nicht jeder der ist, der er zu sein scheint.
 
Meine Meinung

Die Autorin hat hier ein sehr aktuelles Thema als Gerüst für ihren Roman gewählt. Auf vielen Kanälen laufen diverse Castingsendungen für Sänger und/oder Bands. Das da zwischen den Teilnehmern nicht immer Friede herrscht ist jedem klar. Interessant finde ich die Einblicke die man als Leser durch Ben erhält. Die Geschichte wird aus seiner Sicht erzählt, sodass ich immer wusste was er denkt und fühlt. Auf diese Weise konnte ich seine Entscheidungen nachvollziehen. Hilfreich ist natürlich auch der Schreibstil: flüssig, leicht und in meinen Augen altersgerecht.

Interessant fand ich zudem wie Ben´s Umfeld (Familie, Freunde & Bekannte bis hin zu Wildfremden) mit seiner neuen Berühmtheit umgeht. Immerhin ist Ben aus einer Kleinstadt wo Jeder Jeden kennt. Verwundert hat mich das die Geschichte in Amerika spielt - was man beim Lesen aber ausblenden kann bzw. nicht wirklich relevant ist. Anderseits kann man sagen, dass Amerika das Geburtsland dieser Shows ist, somit passt das wieder.

Das Ende fand ich in Ordnung, wenn auch anders als erwartet. Man kann das Buch gut für sich alleine stehen lassen oder wenn man mag direkt zu Band 2 greifen.
 
Fazit

Ein Jugendroman der mir Spaß gemacht hat und von Jugendlichen bestimmt gerne gelesen wird und zudem ein aktuelles Thema anspricht. Empfehlenswert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen