Sonntag, 11. Mai 2014

Meine Fauxdori Traveler´s Notebook

Wie der ein oder andere von euch weiß, habe ich eine Schwäche für Papeterie - also: Fountain Pens, Notizbücher, Kalender etc. 2012 entdeckte ich dann das Midori Traveler´s Notebook für mich. Jahre vorher war ich der Firma Filofax treu. Dort störten mich jedoch oft die Ringe, wenn ich auf der linken Seite schreiben sollte. Also kaufte ich ein Original Midori Traveler´s Notebook (kurz: MTN). Damit hatte ich das für mich passende Konzept gefunden. Lediglich die Farbauswahl war mau: schwarz und braun.

Da zu dem Zeitpunkt und auch jetzt aktuell ein ziemlicher Hype um dieses Produkt entstand, gab es mit der Zeit immer mehr Menschen die selbst MTN´s herstellten und zum Verkauf anboten. Die MTNs nennt man Fauxdoris. Darunter gibt es noch diverse Unterkategorien wie Raydoris (Ray), Tradoris (Tracy) etc. Ich persönlich entschied mich für MTNs von Ray Blake - seine Website findet ihr hier: MyLifeAllInOnePlace, Tracy - Etsyshop unter Molsmum und MTNs von Zenok Leather - Etsyshop unter Zenok Leather.

Der große Vorteil dieser und vieler anderer Shops ist die Farbauswahl und die Größenauswahl. Denn diese Damen und Herren stellen sowohl die originalen Größen von Midori als auch besondere Wünsche wie Moleskine Cahier Large oder A5 her. Hier ist also für jeden was dabei.

Heute möchte ich mich nur allgemein auf meine Sammlung konzentrieren und diese hier kurz vorstellen. Demnächst wird es dann einen Set-Up-Post zu meinem DailyMTN geben. Hier nun die Bilder!
Regular Size, Blue & Red von Zenok Leather, Grün & Purple von Ray Blake
Grün & Purple von Ray Blake, Tan von Midori, Rot & Braun von Zenok Leather
Blau von Zenok Leather, beide unten: Molsmum auf Etsy.
Alyson, Etsy-Shop

MTN von Zenok Leather in Regular Size; Tan Hand Dyed 
Das ist meine derzeitige Sammlung. Hier nochmal die Verkäufer:
 
 
Das war es schon für heute. In meinem nächsten Post seht ihr dann wie bereits erwähnt das SetUp. Wenn ihr Fragen, Anregungen oder Kommentare habt, schreib mir gerne. Wer sich mehr für das Thema interessiert, kann gerne auf FB die Gruppen besuchen. Auch auf Youtube finden sich viele Videos zu dem Thema.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen