Dienstag, 22. Juli 2014

Tödliche Distanz Eps. 1 Die Verschwörung - Jochen Frech

 AUTOR Jochen Frech GENRE Thriller
ERSCHEINUNGSJAHR 2014 SPRACHE deutsch
SEITEN 148 PREIS 2,99 EUR MEDIUM EPUB
VERLAG dotbooks
 
Inhalt
 
Amerika: Es ist beschlossen. Die Präsidentin muss sterben. Dies haben die "Wahren Freunde von Amerika" gemeinsam besprochen und gehen nun in die Planungsphase. Die Frage ist nur welchen Profikiller sie dafür beauftragen kann und wie man mit diesen in Kontakt treten kann. Der Plan scheint anfangs gut, doch die Drahtzieher haben vielleicht nicht bedacht, dass ein Killer immer seine Hausaufgaben machen.... Deutschland: Linda Pieroth ist Kriminalkommissarin und muss bei der Festnahme eines Mafiabosses die Waffe zücken, als seine Geliebte ihre auf sie richtet.
 
Meine Meinung
 
Mich persönlich hat es gereizt mal wieder einen Thriller zu lesen. Als Dotbooks dann Eps. 1 für lau raus gehauen hat, habe ich direkt zugegriffen. Ob einen der Klappentext anspricht, ist natürlich immer Geschmackssache. Die Vorstellung das eine Gruppe Männer die Präsidentin (die 1. weibliche Präsidentin der amerikanischen Geschichte) töten will, finde ich faszinierend und ansprechend. Ich war gespannt wer und vor allem wie man dies bewerkstelligen wollte. Jochen Frech reißt einen mit seinem Schreibstil in einen Strudel aus dem man erst wieder herauskommt, wenn das Buch plötzlich ausgelesen ist. Ich hatte beim Lesen schon das Gefühl, dass der Autor weiß wovon er schreibt. Was mir sehr gefallen hat, sind die verschiedenen Erzählstränge, die wohl im Laufe der Geschichte zusammen gefügt werden. Auf diese Weise lernt man viele Protagonisten kennen, die verschiedene Beweggründe für ihr tun haben und noch nicht ahnen welche Konsequenzen dies haben wird. Den ein oder anderen Protagonisten kann ich noch nicht so ganz einschätzen, aber den Profikiller Virgil finde ich bisher am sympathischsten.
 
Nach so einer Lobdudelei muss ich aber einen Kritikpunkt äußern...bisher habe ich dotbooks immer gelobt, was die Preispolitik angeht...aber diese Reihe die insgesamt aus 7 Teilen besteht, kostet je Eps. 2,99 EUR - derzeit gibt es Eps. 1 kostenlos - was am Ende ganze 17,94 EUR sind. Ich finde das eigentlich hoch gerechnet nicht mehr so günstig - zu mal jede der Eps. zirka 140 Seiten hat wovon ein Teil aber Leseprobe und Buchvorschläge sind. Somit hatte Eps. 1 ca. Seiten zum lesen. Aber das nur am Rande. Wie ich mich Suchti kenne, werde ich die restlichen Episoden wohl trotzdem kaufen. Dennoch wollte ich das nicht unerwähnt lassen.
 
Fazit
 
Ein Thriller der mich mit der Story und dem spannenden Schreibstil überzeugt hat. Daher habe ich bereits heute mit Eps. 2 angefangen. Kaufen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen