Mittwoch, 20. Mai 2015

Delicious Club 01 Stille mein Sehnen - Kat Marcuse

AUTOR Kat Marcuse GENRE Erotik
ERSCHEINUNGSJAHR MRZ 2014 SPRACHE deutsch
SEITEN 232 PREIS 6,99 EUR 
MEDIUM eBook VERLAG Plaisir d'Amour Verlag

Inhalt 

"Das oberste Gebot des Clubs ist Diskretion. Alles, was hier geschieht, bleibt hier! Sollten Sie dagegen verstoßen, sind Sie raus." Uff, das hat gesessen und langsam ahnt Faith um was für eine Art Club es sich hier handelt. Obwohl sie mit diesem Metier nichts mehr zu tun haben wollte, nimmt sie diesen Job an, denn Faith ist pleite und braucht den Job egal um was für eine Art Club es sich handelt. Ausgerechnet der zweite Geschäftsführer Luca Jones zieht Faith magisch an. Laut Kollegen und plauderfreudiger Kundschaft ist er ein strenger Master. Doch Faith hat sich geschworen ihr Leben nicht mehr in die Hände eines Masters zu legen. Zu schlecht sind ihre Erfahrungen. Diesen Vorsatz aufrechtzuerhalten hat oberste Priorität. Aber wie das mit Prioritäten und Vorsätzen so ist......Lest ihr am besten selbst.

Meine Meinung

Ok, können wir uns bitte mal das Cover ansehen?! Ich liebe es! Einfach traumhaft schön und prickelnd. Genau richtig für diesen überaus tollen Roman.

Kat Marcuse war mir bis dato unbekannt. Dies hat sich nun aber glücklicherweise geändert. Und ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung (Delicious Club 02 Liebesperlen und Zuckerguss) mit einem anderen Paar als Hauptprotagonisten. Kommen wir nun aber erstmal zu diesem Roman. Ich bin schier begeistert, denn was das Cover und der Klappentext hier versprechen, wird auch gehalten. 

Faith hat in ihrem Leben schon viel durch gemacht und ist quasi vor ihrer Vergangen geflohen und nun wieder zurück in London. Pleite und alleine bewirbt sie sich im Delicious Club und bekommt den Job. Man freut sich mit ihr und hofft das nach und nach alles besser für sie wird und ihr Leben wieder in normale Bahnen verläuft. Trotzdem ahnt bzw. weiß man, dass ein die Vergangenheit immer einholt. Auch Faith sieht dies nach und nach ein. Der Club weckt ungewollt Erinnerungen an ihren ehemaligen Herrn. Sie gibt sich tough und öffnet sich niemandem - niemandem ausser Luca. Dieses Bild von einem Mann bringt etwas in ihr zum klingen und das so stark das sie wortwörtlich in die Knie geht. Wie und warum verrate ich nicht, da ich ungern spoilern möchte. 

Luca ist ein Mann zum träumen. Er hat wie Faith Probleme zu bewältigen, jedoch ganz anderer Natur als Faith. Ist es bei Faith die Erfahrung mit einem ehemaligen Master, so ist es bei Luca seine Schwester Grace. Faith und Luca nähern sich Stück für Stück an und öffenen sich, erzählen ihre teilweise wirklich grauenhafte Vergangenheit die den Leser mitnimmt und aufwühlt.

Diese beiden starken Charaktere sind so verschieden und doch verbindet sie so vieles. Beide sträuben sich eingangs und haben die ein oder andere Hürde zu überwinden. Sie haben Ecken und Kanten, Hoffnungen und Träume und sind wie jeder andere Mensch - mehr oder weniger - vorbelastet. Trotzdem oder gerade deshalb fügen sich die Sexszenen perfekt ein. Es knistert vor Spannung und Erotik. 

Kat Marcuse weiß den Leser mit ihrer Sprache zu umschmeicheln ja fast einzulullen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und habe es fast in einem Rutsch gelesen. Alle Charaktere haben ihren Charme auch wenn klar sein sollte, das man nicht jeden mögen kann, aber das macht diesen Roman realistisch. Viel mehr kann und möchte ich gar nicht sagen und kommte daher zum...

Fazit

Ein großartiger Auftakt zu einer Erotik-Trilogie im Bereich Soft-SM / BDSM. Ein flüssiger und fesselnder Schreibstil mit Charatkeren deren Pfad man gerne folgt. Lesen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen