Samstag, 12. März 2016

Die Känguru-Chroniken - Marc-Uwe Kling [Hörbuch]

 AUTOR Marc-Uwe Kling GENRE Komödie
ERSCHEINUNGSJAHR JUL 2012 SPRACHE deutsch
HÖRZEIT 4 Std. 53 Min. PREIS 10,95 EUR
MEDIUM Audiodatei VERLAG HörbucHHamburg HHV GmbH
 SPRECHER Marc-Uwe Kling

Inhalt

Marc-Uwe hat einen neuen Nachbarn: Ein Känguru. Es klingelt eines Tages und borgt sich Eier, Salz, Mehl, den Herd und...moment den Herd?! Ja, es hat nämlich noch keinen Herd aber möchte unbedingt Eierkuchen machen. Kurzerhand darf das Känguru Marc-Uwe's Küche nutzen. Kurz darauf wohnt das Känguru dann bei Marc-Uwe. Immerhin ist jetzt der Weg zur Küche und damit zum Herd und der Vorratskammer kürzer. Doch dabei bleibt es nicht...

Meine Meinung

Ich liebe das Känguru! Es ist so herrlich nervig und witzig. Es ist ein Schnorrer, Schnapspralinensüchtig und hat immer einen lockeren Spruch parat. An Themen wird eigentlich alles angesprochen: von Alltagsproblemen wie Beziehungen und die Arbeit bis hin zur Politik. Die Kapitel sind kurz und knackig gehalten und die direkte Anrede hat zur Folge das man denkt das Känguru wohnt bei einem selbst. Mit seiner frechen und manchmal absurden Art hat es mich begeistert.

Das der Autor das Buch selbst liest, ist in meinen Ohren die richtige Entscheidung gewesen. Wenn er das Känguru darstellt hat er so einen herrlichen Unterton der im Gegensatz zu seiner Rolle steht. Klasse gemacht!  

Fazit

Für humoristische Leute ein Muss. Vorab ggf. die Hörprobe nutzen und entscheiden ob der Humor einem zusagt oder nicht. Für mich hat das Buch die volle Punktzahl ergattert und ich freue mich auf den zweiten Band dieser Trilogie namens Känguru-Manifest.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen